Das 1966 von Elektromeister Werner Metzger gegründete Elektrounternehmen, hat nach fast 50 Jahren, im Frühjahr 2015, seinen Betrieb aufgegeben. Begonnen hat das Unternehmen in der Altinger Straße 9 in Schliengen, wobei man nach wenigen Jahren aber feststellte, dass der vorhandene Platz für den expandierenden Betrieb nicht mehr ausreichte.

Im Jahr 1970 konnte dann das Anwesen in der Altinger Straße 5 käuflich erworben werden und es erfolgte dann ein Umzug in die neuen Räumlichkeiten. Mitte der 90er Jahre kam dann das ehemalige Konsumgebäude hinzu. Der gesamte Betrieb mit Ladengeschäft, Büro, großzügigem Lager und Werkstatt wurde dann nach einem umfangreichen Umbau dorthin verlegt.

Das Unternehmen hat sich ständig weiter entwickelt und beschäftigte zeitweilig bis zu 4 Monteure. Auch jungen Menschen wurde eine Ausbildung zum Elektrogesellen ermöglicht.

Nach dem nun das langjährige und traditionsreiche Elektrogeschäft Metzger seinen Betrieb eingestellt hatte, übernahm der Enkelsohn Daniel den Betrieb. Der neue Unternehmer firmiert künftig unter dem Firmennamen „Elektrotechnik Metzger“.

Dank der vorausgegangen guten Entwicklung des alten Geschäftes und der eigenen Beruflichen Ausbildung und gesammelter Berufserfahrung bis hin zum Elektromeister, ist das Unternehmen heute in der Lage in größerem Umfang Dienstleistungen aus eigener Hand anzubieten. Das Spektrum erstreckt sich von der Planung über die Ausführung bis hin zur Inbetriebnahme elektrotechnischer Anlagen.

Erkundigen Sie sich auf den Seiten unserer Homepage und lassen Sie sich von unseren Dienstleistungen meines jungen Handwerksbetriebes, mit dem Namen –Elektrotechnik Metzger- überzeugen.